Wanderwach & Kaffee

Fabian und Mareike reden übers Long Distance Hiking

May 12, 2022 Trail Talk mit Mareike Season 1 Episode 13
Wanderwach & Kaffee
Fabian und Mareike reden übers Long Distance Hiking
Show Notes Chapter Markers

Für Fabian ging es irgendwie klassisch mit dem Wandern los: 2015 machte er sich auf zu seiner ersten Mehrtagestour auf dem Rhein-Burgen-Weg durchs Mittelrheintal, dort, wo er auch aufgewachsen ist. Auf dem Weg stellte er fest, dass sein Rucksack zu schwer ist und dass ihm ein anderer, leichterer Wanderstil mehr liegt. Denn er wollte wandern, um Strecke zu machen und gleichzeitig lange draußen zu sein. Schnell ist er so in der Ultraleicht-Szene gelandet und der Weg von da zur Langstrecke und weiter zur long-distance-hiking-Szene wie es sie in den USA gibt, war nicht mehr weit. 

Wir sprechen über keinen bestimmten Trail, sondern über unterschiedliche Wander-/Hiking-Philosophien, über Purismus beim Wandern und darüber, wie es sich anfühlt, wenn man auf einer Alpenquerung plötzlich über die Alpen gewandert ist oder auf dem Pacific Crest Trail die High Sierra überwunden hat. 

Wir diskutieren auch darüber, ob räumliche Leere in Form vom Wandern in der Wüste oder Wandern in eher reizarmen Landschaften Raum schafft für Kreativität und ob das gleichzeitig die Persönlichkeit formt. 

Ein erfolgreicher Thru-hike oder long distance hike ist nicht nur abhängig von physiologischen Aspekten. Auch der Kopf muss mitspielen. Was ist das richtige Mindset, um einen langen Weg laufen zu können? Wie hält man durch? Fabian gibt gute Tipps zur Motivation. 

Eigentlich wollte Mareike von Fabian wissen, was seiner Meinung nach die Quintessenz des Weitwanderns ist. Er hat dann glatt mal die Frage an Mareike gerichtet, was sie denn antreiben würde. Tja, dazu fiel ihr eine Story vom PCT ein, als sie eine ältere Dame an der Timberline Lodge traf, die in keiner Weise an Mareikes Wanderfähigkeiten zweifelte. Dann aber erzählt auch Fabian noch davon, was ihn antreibt.

Alles in allem sprechen wir über verschiedene Themen des long distance-hikings, die in dieser Form bei Mehrtageswanderungen nicht aufkommen. Gleichzeitig belegen wir unsere ganz persönlichen Weitwander-Erkennnisse mit verschiedenen Erfahrungen, die wir auf unterschiedlichen Trails gesammelt haben. It’s story-time!

Fortsetzung folgt! :-) 


Instagram: 

Fabian ist der https://www.instagram.com/extremspaziergaenger/

Mareike wandert als https://www.instagram.com/between_2_poles/ 


Fabian ist Langstreckenwanderer by heart
Hiken als popkulturelles Phänomen
Wie Fabian zum Hiken gekommen ist
Camino-Kultur?
Wanderpurismus
Wandergefühl auf Alpenquerung
Wandergefühl in der High Sierra/PCT
"Emptiness shapes!" oder: Wandern in reizarmen Landschaften
Fabian übers Wandern in der Negev
Das richtige Mindset für die lange Strecke
Quintessenz des Fernwanderns
Mareike erzählt, was sie antreibt
Fabian erzählt, was ihn antreibt
Nutzt sich das Hochgefühl beim Wandern ab?
Tiefe Wahrheit beim Connecten mit dem Trail
Häutung und Katharsis auf dem Trail